Trailerschnack #33: Trailerflut erfasst Comic-Con San Diego



Trailerschnack Folge 33:

Eigentlich könnten die Macher der San Diego Comic-Con ihre Veranstaltung inzwischen auch Trailer-Con nennen. Was dort an ersten Teasern, Filmszenen und sonstigem Promo-Material zu kommenden Blockbustern rausgehauen wird, lässt die Werbepausen beim Super Bowl wie eine langweilige Informationssendung aussehen. Keine Frage also, dass die besten Trailerschnacker des Planeten einiges zu den Highlights dieses gigantischen Geek-Events zu sagen haben. Da Chris und Kris aber leider keine Zeit hatten, haben Joel und Steve den Job übernommen. Wir wünschen trotzdem viel Spaß mit dieser Folge!

Unten stehen alle in Trailerschnack #33 besprochenen Trailer und Teaser. Ihr schaut Euch das Ganze an und danach hört Ihr unser Geschnacke im Podcast. Sobald der Podcast vorbei ist, werft Ihr Eure Gedanken als Kommentar in den Blog, auf Twitter oder auf Facebook.

Feedback ist generell mehr als erwünscht. Auch als Kommentar oder via Mail an chris(ät)trailerschnack.de, steve(ät)trailerschnack.de, kris(ät)trailerschnack.de oder joel(ät)trailerschnack.de!

Checkt auch folgende Podcasts:

Radio Nukular | Medien-KuH RumblePack | Im AutoKino | Anytime Late Night

Timecodes für die Themen in Trailerschnack #33:

00:05:57 Ready Player One

00:22:00 Stranger Things 2

00:31:57 Kingsman: The Golden Circle

00:44:30 Star Trek: Discovery

00:56:10 Proud Mary

01:06:56 Thor 3: Ragnarok (Tag der Entscheidung)

 

Kommen wir zu den Trailern:

Ready Player One (Kinostart: 30. März 2018)

Stranger Things 2 (auf Netflix ab 23.07.2017)

Kingsmen: The Golden Circle (Kinostart: 22. Septermber 2017)

Star Trek Discovery (wöchtentlich auf Netflix ab 25. September 2017)

Proud Mary (Kinostart: 12. Januar 2018)

Thor 3: Ragnarok (Kinostart: 31. Oktober 2017)

Feedback und Kommentare sind natürlich wieder gern gesehen. Lasst auch gerne eine Bewertung und ein paar Worte bei iTunes. Vielen Dank im Voraus!

4 Kommentare

  1. Der Gigant aus dem All ersetzt halt den Ultraman weil wir den in nicht so kennen. Im Buch klappt das, aber im Film ist das so vermutlich besser.

  2. Danke für den Schnack! Bin zwar gespannt auf Star Trek Discovery aber finde auch schade, dass die Handlung ein Prequel ist, von wegen: Where no one has gone before. Auch doof, dass die Klingonen wohl eine wichtige Rolle im plot einnehmen. Ich fand bei TNG Klingonen-Folgen immer am schwächsten, weil immer ähnlich und oft dämlich.
    Stranger Things 2 wird geil…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.